27

Sep

2021

Betriebsräte

Wirtschaftsausschuss für den Betriebsrat II – Betriebswirtschaftliche Grundlagen

Zielgruppe: 

Betriebsräte und Mitglieder von Wirtschaftsausschüssen, die sich die für ihre Aufgaben notwendigen betriebswirtschaftlichen Grundkenntnisse aneignen möchten

Ziele: 

Entscheidungen im Unternehmen werden meist unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten getroffen. Jedes Betriebsratsmitglied sollte daher die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Grundbegriffe kennen. Dieses Seminar vermittelt das „1 × 1“ der Betriebswirtschaft, damit die Beteiligungsrechte des Betriebsrates in wirtschaftlichen Angelegenheiten sachgerecht ausgeübt werden können. Nach dem Seminar werden die Teilnehmenden in der Lage sein, die richtigen Fragen zu stellen, um mit kaufmännischen Argumenten ihre Position besser zu vertreten.

Inhalte: 

  • Rechte des Betriebsrates in wirtschaftlichen Angelegenheiten
  • Informationsrecht des Betriebsrates
  • Der Wirtschaftsausschuss
  • Mitbestimmung in wirtschaftlichen Angelegenheiten
  • Organisation von Unternehmen
  • Übersicht über die Rechtsformen von Unternehmen
  • Aufbau- und Ablauforganisation
  • Planungsprozesse im Unternehmen
  • Finanzierung und Investition
  • Personalplanung
  • Grundlagen des Rechnungswesens
  • Das Rechnungswesen als wichtige Informationsquelle
  • Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung
  • Kostenrechnung und Controlling
  • "BWL-Fachchinesisch“ entschlüsselt
  • Rentabilität, Cashflow
  • Controlling, Deckungsbeitrag
  • Produktivität

Methoden: 

Lehrgespräch, Gruppenarbeit, Bearbeitung von Fallbeispielen, Vortrag

Sie können dieses Seminar jederzeit auch inhouse durchführen lassen, kontaktieren Sie uns!

Seminarnummer: 
10.04
Termin: 
27.09.2021 bis 28.09.2021
Ort: 
Bildungshaus Bad Nauheim
Für Betriebsräte aus Mitgliedsfirmen der Bezirksgruppen Mittelhessen, Offenbach-Osthessen, Rhein-Main-Taunus und Südhessen des Verbandes der Metall- und Elektro-Unternehmen Hessen e. V. werden keine Teilnehmergebühren erhoben.
Dauer: 
2 Tage
Stein2020

Ihr Kontakt

Lukas Stein
Koordinator Seminare
Tel: +49 6032 948-750