24

Aug

2020

Vom Kollegen zum Vorgesetzten

Vom Kollegen zum Vorgesetzten - Reflexion der neuen Rolle als Vorgesetzte/-r (Modul I)

Zielgruppe: 

Nachwuchsführungskräfte, die gerade eine ­Führungsaufgabe übernommen haben oder die sich auf die Übernahme einer Führungsposition vorbereiten. Die Seminarreihe hat einen hohen Übungs­anteil und richtet sich an ­Personen, die praxisorientiert arbeiten wollen und Interesse an einer Selbst­reflexion haben.

Ziele: 

Nachwuchskräfte fühlen sich selten auf ihre Führungsrolle im Unternehmen umfassend vorbereitet.

Das Seminar soll

  • Ihnen mehr Sicherheit im Umgang mit der neuen Rolle als Vorgesetzte/-r geben
  • Sie bei der Entwicklung eines individuellen Führungsstils unterstützen
  • Ihre kommunikative Kompetenz ­erhöhen

Inhalte: 

  • Reflexion der neuen Rolle als ­Führungskraft
  • Entwicklung eines angemessenen Führungsstils
  • Gestern noch Kollege/-in – heute ­Vorgesetzte/-r (Spagat zwischen Mitarbeiterinteressen und Unternehmenszielen?)
  • Eigene Stärken und Schwächen ­erkennen
  • Rolle und Aufgaben
  • Personalführung
  • Führen und Motivieren
  • Delegieren
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung 

Methoden: 

Kurze Lehrgespräche, Einzel- und Gruppenarbeit, praxisorientierte Fallarbeit, Rollenspiele, Videofeedback, Austausch

Sie können dieses Seminar jederzeit auch inhouse durchführen lassen, kontaktieren Sie uns!

Seminarnummer: 
02.01
Termin: 
24.08.2020 bis 26.08.2020
Ort: 
Bildungshaus Bad Nauheim
Kosten: 
1.075,00 €
(+ antlg. MwSt.) einschl. Einzelzimmer, Vollpension, Lehrmittel und ­Seminargebühr
Dauer: 
3 Tage

Ihr Kontakt

Lukas Stein
Koordinator Seminare
Tel: +49 6032 948-750