10.04
Recht - Datenschutz - Compliance

Update Arbeitsrecht für Personaler und Führungskräfte

Zielgruppe: 

Mitarbeiter/-innen aus Personalabteilungen und Führungskräfte, die bereits über solide Grundkenntnisse im Arbeitsrecht verfügen und den Anschluss zur aktuellen arbeitsrechtlichen Gesetzgebung und Rechtsprechung nicht verpassen möchten

Ziele: 

Kaum ein Rechtsgebiet ist so schnelllebig wie das Arbeitsrecht. Um dennoch den Überblick zu behalten, werden die Teilnehmer/-innen in diesem Seminar auf den neuesten Stand höchstrichterlicher Rechtsprechung gebracht. Wichtige Urteile werden auch kurzfristig und teilweise vor ihrer Veröffentlichung in das Seminar eingearbeitet. Darüber hinaus werden alle arbeitsgesetzlichen Änderungen dargestellt, die für die Teilnehmer/-innen in der betrieblichen Praxis relevant sind.

Inhalte: 

  • Klärung der Zuvorbeschäftigung beim befristeten Arbeitsvertrag durch das Bundesverfassungsgericht
  • Die neue Brückenteilzeit
  • Die Nutzung von Handys im Betrieb und von Whatsapp auf Diensthandys
  • Änderung bei Überstunden-Vergütung?
  • Altersdiskriminierungen im betrieblichen Alltag
  • Whistleblowing und seine arbeitsrechtlichen Auswirkungen
  • Wirksame und unwirksame Regelung zu Fortbildungskosten
  • Wieder Urlaub: Neue Regeln durch den EuGH
  • Heimliches Mitschneiden von Personalgesprächen
  • Salafismus im Betrieb?
  • Filialleiter doch keine Leitenden Angestellte?
  • Gehalt eines freigestellten Betriebsratmitglieds
  • Bestandteile des eingesehenen Bruttolohnjournals
  • weitere neue Rechtsprechung zur Fragen der Mitbestimmung und der Mitwirkungsrechte des Betriebsrats
  • Kurioses aus dem Sozialrecht

Methoden: 

Vortrag, Fallbeispiele

Frank Neuhaus

Ihr Kontakt

Frank Neuhaus
Seminarleiter
Tel: +49 6032 948-750

10.04
Termin: 
29.11.2018 bis 30.11.2018
Ort: 
Bad Nauheim
Kosten: 
705,00 €
(+ antl. MwSt.) einschl. Einzelzimmer, Vollpension, Lehrmittel und ­Seminargebühr
Dauer: 
2 Tage
Ihr Kontakt: 

Frank Neuhaus
Tel.: +49 6032 948-750
Fax: +49 6032 948-117
E-Mail: f.neuhaus@bhbn.de