04.12
Handlungsfeld Gesundheit im Unternehmen (AOK)

Stressmanagement - Balancierte Stressbewältigung

Zielgruppe: 

Mitarbeiter/-innen aus allen Unternehmensbereichen

Ziele: 

Das Seminar hat eine Verbesserung der individuellen Stressbewältigung zum Ziel. 
Die Teilnehmer/-innen lernen

  • die Wahrnehmung für Stressauslöser und -symptome bei sich und anderen zu schärfen,
  • körperlich zu entspannen und gedanklich abzuschalten,
  • sich Stress verschärfender Einstellungen bewusst zu werden und innere Distanz zu gewinnen und
  • sich Möglichkeiten zu erarbeiten, den Anforderungen im beruflichen und privaten Alltag zu begegnen, einen ausgeglichenen Rhythmus von Arbeit und Freizeit zu finden und nachhaltig in den eigenen Alltag zu ­integrieren.

Inhalte: 

  • Bewusstmachung von verschiedenen Stressfaktoren und typischen Reaktionsweisen, Auseinandersetzung mit typischen Stresssituationen im Umgang mit den Kolleginnen und Kollegen, wie auch mit Kundinnen und Kunden
  • Persönliche Stressverstärker ­erkennen und verändern
  • Die 3 Hauptwege der Stressbewäl­tigung:
    • Instrumentelles Stressmanagement, um Stressoren zu reduzieren oder ganz auszuschalten
    • Mentales Stressmanagement ­mittels kognitiver Interventions­ansätze zur Stressbewältigung
    • Regeneratives Stressmanagement zur Kontrolle der physiologischen und psychischen Stressreaktion.

Methoden: 

Erfahrungsaustausch, ­Reflexionseinheiten, Einzel-/­Gruppenarbeit, Fallbesprechungen, Ent­spannungsübungen, Erarbeitung eigener Umsetzungspläne

Frank Neuhaus

Ihr Kontakt

Frank Neuhaus
Seminarleiter
Tel: +49 6032 948-750

04.12
Termin: 
14.09.2017 bis 15.09.2017
Ort: 
Bad Nauheim
Kosten: 
689,00 €
(+ antl. MwSt.) einschl. Einzelzimmer, Vollpension, Lehrmittel und ­Seminargebühr
Dauer: 
2 Tage
Ihr Kontakt: 

Frank Neuhaus
Tel.: +49 6032 948-750
Fax: +49 6032 948-117
E-Mail: f.neuhaus@bhbn.de