05.01
Persönliche Kompetenzen

Rhetorik im betrieblichen Alltag - überzeugend präsentieren, effektiv kommunizieren (Intensivseminar)

Bemerkung: 

Bei diesem Seminar ist die Teilnehmerzahl auf max. 8 Personen begrenzt.

Zielgruppe: 

Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen aus allen betrieblichen Ebenen, die in ­ihrer beruflichen Praxis viel mit und zu Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, Kunden und Kundinnen oder Gruppen sprechen.

Ziele: 

Sie sprechen regelmäßig vor Vorgesetzten, Kundinnen und Kunden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern oder einer Besuchergruppe - aber wie wirken Sie dabei? Oft haben wir kein sicheres Gefühl dafür, wie überzeugend die eigenen Worte wirken: Was machen die Hände, wie wirkt die Haltung, unterstützt die mediale Begleitung die Präsentation eigentlich optimal? Ob wir unsere Zuhörer fesseln, hängt von vielen Faktoren ab. In diesem Training können Sie Ihre eigene Wirkung anhand von Videoaufnahmen und der Wahrnehmung der anderen Trainingsteilnehmer überprüfen. Hilfreich nicht nur für die, die mit Unsicherheiten kämpfen, sondern auch für die, die sich ihrer Sache sehr sicher sind. Vielleicht zu sicher, um noch engagiert zu wirken. Die Teilnehmer/-innen lernen viele praktische Techniken kennen und steigern wirksam ihre rhetorische Kompetenz.

Inhalte: 

  • Wie bereite ich mich auf eine Präsentation vor?
  • Welche Hilfsmittel setze ich ein und wie wirken sie optimal? (z.B. Pinnwand, Flipchart, Beamer)
  • Wovon hängt es ab, ob meine Ideen beim Zuhörer ankommen? (Körpersprache und Sprechstil)
  • Wie gehe ich mit Reaktionen im Publikum um?
  • Wie nutze ich Feedback, um mein Kommunikationsverhalten zu verbessern?
  • Wie kann ich für einen gelungenen „Auftritt“ üben?

Methoden: 

Kurzreferat, Einzel- und Gruppenarbeit, Videoauswertung, Übungen, Praxis­beispiele, Feedback

Frank Neuhaus

Ihr Kontakt

Frank Neuhaus
Seminarleiter
Tel: +49 6032 948-750

05.01
Termin: 
14.02.2018 bis 16.02.2018
Ort: 
Bad Nauheim
Kosten: 
1.140,00 €
(+ antl. MwSt.) einschl. Einzelzimmer, Vollpension, Lehrmittel und ­Seminargebühr
Dauer: 
3 Tage
Ihr Kontakt: 

Frank Neuhaus
Tel.: +49 6032 948-750
Fax: +49 6032 948-117
E-Mail: f.neuhaus@bhbn.de