29

Okt

2020

Führungskompetenz

Persönlichkeit und Mitarbeiterführung - Mein Profil als Führungskraft

Zielgruppe: 

Führungskräfte aus allen ­betrieblichen Bereichen

Ziele: 

Die Entwicklung der eigenen Führungspersönlichkeit ist Gradmesser erfolgreicher Führungsarbeit. Authentische Führungskräfte können Mitarbeiter/-innen durch Veränderungen führen, ohne sie zu verlieren. Sie bleiben sich selbst treu und behalten dabei die Bedürfnisse der Mitarbeitenden im Blick.

Mit dem persolog® Persönlichkeits-Profil erlangen Sie Schritt für Schritt ein klares Bild Ihres eigenen Führungsverhaltens. Sich selbst im eigenen Führungshandeln zu reflektieren und „neu“ zu verstehen sorgt dafür, seine Energien in Zukunft ganz gezielt und an der richtigen Stelle einzusetzen. Das bringt Souveränität und macht selbstsicher. Wer sich seiner selbst bewusst ist, entdeckt auch das Potenzial in anderen Menschen.

Inhalte: 

  • Den eigenen Führungsstil analysieren
  • Eigenes und fremdes Verhalten verstehen
  • Wie wirke ich auf andere?
  • Einfluss von persönlichen Überzeugungen auf das eigene Führungsverhalten
  • Erwartungen des Umfeldes an Führung
  • Persönliche Stärken erfassen und ausbauen
  • Verhalten von Mitarbeitenden beobachten und deuten lernen
  • Potenzielle Konfliktbereiche mit Mitarbeitenden erkennen und reduzieren
  • Erfolgsstrategien für effektive Zusammenarbeit entwickeln

Methoden: 

Impulsreferate, praktische Übungen, Gruppendiskussion, Fallstudien

Das „persolog-Persönlichkeitsprofil“ ist selbst­anleitend, selbstauswertend und selbstbeschreibend. Die Teilnehmer/-innen ­arbeiten an ihren ­sozialen Kompetenzen.

Sie können dieses Seminar jederzeit auch inhouse durchführen lassen, kontaktieren Sie uns!

Seminarnummer: 
01.07
Termin: 
29.10.2020 bis 30.10.2020
Ort: 
Bildungshaus Bad Nauheim
Kosten: 
735,00 €
(+ antlg. MwSt.) einschl. Einzelzimmer, Vollpension, Lehrmittel und ­Seminargebühr
Dauer: 
2 Tage
Ihr Kontakt: 

Lukas Stein
Tel.: +49 6032 948-750
Fax: +49 6032 948-117
E-Mail: l.stein@bhbn.de

Lehrvideo Feedback geben

Lehrvideo Feedback

Ein konstruktives Feedback beschreibt eine Situation, anstatt sie zu bewerten und zu interpretieren. Wichtige Bestandteile von Feedback sind, das Schildern des beobachteten Verhaltens, das Beschreiben der Wirkung auf sich selbst und das Beschreiben des gewünschten Verhaltens des/der Feedbackempfängers*in.

Ihr Kontakt

Lukas Stein
Koordinator Seminar / Webinar
Tel: +49 6032 948-750