auf Anfrage
Auszubildende

Outdoortraining – Persönliche und soziale Kompetenzen trainieren

Zielgruppe: 

Auszubildende eines Unternehmens mit Ausbilder/-innen oder Arbeitsteams

Ziele: 

Ein Outdoortraining schafft aktive, gemeinschaftliche und nicht alltägliche Erlebnisse in einer besonderen Atmosphäre nach der Maxime „Mein Handeln ist entscheidend“. Die angebotenen Aktivitäten fordern und fördern wichtige persönliche und soziale Fähigkeiten, wie Verantwortung, Verlässlichkeit, Eigeninitiative, Flexibilität, Zivilcourage u.a.
Die Ausbildungs- und Arbeitsmotivation sowie die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit der Teilnehmenden werden gefördert und die Firmenbindung wird gestärkt.

Inhalte: 

Jede Veranstaltung wird mit dem Unternehmen gemeinsam und zielorientiert geplant.

Beispiele

  • Tagesveranstaltung: Orientierungswanderung mit Kooperationsübungen

oder

  • 2-Tagestraining: Kanufahrt und Übernachtung in Zelt oder Hütte

alternativ

  • 2-Tagestraining: Klettern (inkl. Sicherungstechnik) mit Übernachtung in Zelt oder Hütte

Die Durchführung erfolgt von Referenten/-innen mit entsprechender Zusatzausbildung, damit ein hohes Kompetenz- und Sicherheitsniveau gewährleistet ist.

Methoden: 

Erlebnispädagogische Übungen zur Kooperation und Problemlösung, Reflexion des Erlebten mit Lerntransfer zum betrieblichen Alltagshandeln

Sie können dieses Seminar jederzeit auch inhouse durchführen lassen, kontaktieren Sie uns!

Seminarnummer: 
13.10
Ort: 
auf Anfrage
Dauer: 
auf Anfrage
Stein2020

Ihr Kontakt

Lukas Stein
Koordinator Seminare
Tel: +49 6032 948-750