22

Sep

2021

Kommunikation, Persönliche Kompetenzen

Emotionale Intelligenz

Zielgruppe: 

Fach- und Führungskräfte, die ihre emotionale Selbstwahrnehmung, das Erkennen und das Anerkennen von Emotionen stärken wollen

Ziele: 

  • Sie erfahren und erleben, wie Sie Ihre emotionale Intelligenz steigern können
  • Sie verstehen bewusstes und unbewusstes zwischenmenschliches Verhalten
  • Sie erlernen hilfreiche Handlungsstrategien, um in emotionalen Situationen handlungsfähig zu bleiben
  • Sie lernen, sich Ihrer persönlichen Wirkung bewusster zu werden
  • Sie lernen unterschiedliche Persönlichkeitstypen kennen und sind somit im Stande, sich besser in andere hineinzuversetzen

Inhalte: 

  • Selbstwahrnehmung/Selbstreflexion: die Fähigkeit, eigene Stimmungen und Gefühle samt ihrer Wirkung auf andere Menschen zu erkennen und besser zu verstehen; sich seiner eigenen Wirkung bewusst sein
  • Selbstmanagement/Selbstkontrolle: die Fähigkeit, Impulse und Stimmungen besser beherrschen zu können oder in positive, für die jeweilige Situation nützliche Bahnen zu leiten
  • Soziales Bewusstsein/Empathie: Dinge aus einem anderen Blickwinkel sehen; den Umgang mit anderen Menschen positiver gestalten
  • Sozialkompetenz: die Fähigkeit, Beziehungen bzw. Netzwerke auf- und auszubauen und zu pflegen

Methoden: 

Theorie-Input, Selbstreflektionsübung, Diskussion und Erfahrungsaustausch, Arbeiten an realen Situationen, persönliches Feedback erhalten

Sie können dieses Seminar jederzeit auch inhouse durchführen lassen, kontaktieren Sie uns!

Seminarnummer: 
03.11
Termin: 
22.09.2021 bis 23.09.2021
Ort: 
Bildungshaus Bad Nauheim
Kosten: 
735,00 €
(+ antlg. MwSt.) einschl. Einzelzimmer, Vollpension, Lehrmittel und ­Seminargebühr
Dauer: 
2 Tage

Lehrvideo Feedback geben

Lehrvideo Feedback

Ein konstruktives Feedback beschreibt eine Situation, anstatt sie zu bewerten und zu interpretieren. Wichtige Bestandteile von Feedback sind, das Schildern des beobachteten Verhaltens, das Beschreiben der Wirkung auf sich selbst und das Beschreiben des gewünschten Verhaltens des/der Feedbackempfängers*in.

Stein2020

Ihr Kontakt

Lukas Stein
Koordinator Seminare
Tel: +49 6032 948-750