07

Dez

2020

Auszubildende, Digitalisierung - Innovation - Projektmanagement, Online-Seminar

E-Learning - Online-Kommunikation - Datenschutz: Souverän digital Lehren, Lernen & Kommunizieren (Auszubildende)

Bemerkung: 

Es entstehen keine Kosten, da gefördert aus Mitteln des Landes Hessen im Rahmen von HESSEN CAMPUS 2020

Zielgruppe: 

Auszubildende

Ziele: 

Aufgrund der Corona-Krise hat sich der gesellschaftliche Fokus auf digitale Weiterbildungsangebote offensichtlich massiv verstärkt. Bei Ihren Auszubildenden ist das Smartphone im Alltag nicht mehr wegzudenken. Jedoch ist nicht nur die alltägliche Handhabe mobiler Endgeräte wichtig, sondern vor allem der professionelle Umgang mit dem Endgerät und der Einordnung digitaler Angebote. In dieser Blended-Learning-Reihe (Kombination aus Präsenz- und Online-Einheiten) lernen Ihre Auszubildenden die Kennzeichen einer guten Lern-App und die Möglichkeiten mobiler Anwendung durch die Einbindung des Smartphones kennen.

Die Auszubildenden erhalten Sicherheit hinsichtlich der o.g. Punkte und lernen zudem die Grundlagen des Datenschutzes und relevante Sicherheitsvorkehrungen kennen. Diesbezüglich erhalten die Azubis einen Überblick über die Einstellungsmöglichkeiten Ihrer Endgeräte (Smartphones), sowie ausgewählter Software (Browser). Unternehmen achten mittlerweile sehr genau darauf, welchen digitalen Fußabdruck die Mitarbeitenden im Netz hinterlassen. Daher befassen sich die Azubis in der Online-Phase mit professionellen Online-Profilen (Social Media) ebenso wie mit Online-Kommunikation (E-Mail, Chat, Telefon- & Videokonferenzen).

Diese Blended-Learning-Reihe beginnt mit einer dreitägigen Präsenz-Phase, setzt sich über eine anschließende Online-Phase bestehend aus drei Live-Online-Trainings (interaktive Webinare) fort und schließt mit einem Präsenztag zur Diskussion der Veranstaltung. Dadurch gewinnen die Auszubildenden neben den bereits genannten Inhalten zusätzlich vertiefende Eindrücke von Live-Online-Trainings und der Software GoToWebinar.

Inhalte: 

Präsenz-Phase:

  • E-Learning - Entscheidungskriterien in Bezug auf Selbsterstellung/Vergabe/Einkauf von Lerninhalten
  • Sinnvolle Einbindung von Smartphones/mobilen Endgeräten
  • Klärung erweiterter Begrifflichkeiten des E-Learnings
  • Datenschutz
  • Einstellungen von Handys & Browsern
  • Lerntypen & Lernmethoden
  • Anforderungen an eine gute Lern-App

Online-Phase:

  • Professionelle Online-Profile
  • Online-Schriftverkehr
  • Telefon- und Videokonferenzen    

Präsenztag:

  • Diskussion & Reflexion der Veranstaltungsreihe
  • Erfahrungsaustausch & Ideensammlung

Methoden: 

  • Systematische Wissensvermittlung im Lehrgespräch
  • Erfahrungs- und handlungsorientierte Einzel- und Gruppenarbeit
  • Konkrete Auseinandersetzung mit den Fachthemen der Teilnehmenden
  • Reflexion durch das Plenum
  • Erfahrungsaustausch

 

Termine: 

Präsenz-Phase:

07.12. – 09.12.2020, Bildungshaus Bad Nauheim

Online-Phase: 

Live-Online-Training:   Freitag, 11.12.2020 von 10.00 - 11.30 Uhr

Live-Online-Training:   Freitag, 11.12.2020 von 12.30 - 14.00 Uhr

Live-Online-Training:   Montag, 14.12.2020 von 10.00 - 11.30 Uhr 

Präsenztag:  

16.12.2020, Bildungshaus Bad Nauheim, 9.00 – 17.00 Uhr

Sie können dieses Seminar jederzeit auch inhouse durchführen lassen, kontaktieren Sie uns!

Seminarnummer: 
03.52.01
Termin: 
07.12.2020 bis 16.12.2020
Ort: 
Bildungshaus Bad Nauheim
Kosten: 
0,00 €
Dauer: 
3-tägiges Präsenzseminar, 3 Live-Online-Trainings á 90 Minuten, 1 abschließender Präsenztag
Niklas Appel

Ihr Kontakt

Niklas Appel
Berater Webinare
Tel: +49 6032 948-756