18

Mär

2020

Digitalisierung - Innovation - Projektmanagement

Digitale Disruption - Herausforderungen erkennen und Chancen nutzen

Zielgruppe: 

Mitarbeiter/-innen mit Führungsverantwortung

Ziele: 

Die Digitale Transformation verläuft dynamischer als die Industrielle Revolution im letzten Jahrtausend. Ein Merkmal dieser veränderten Geschäftslogik ist die Geschwindigkeit und Radikalität des Wandels. Dieses Phänomen wird auch als disruptiver Prozess beschrieben. Disruption ist ein Prozess, bei dem ein bestehendes Geschäftsmodell oder ein gesamter Markt durch eine stark wachsende Innovation abgelöst beziehungsweise „zerschlagen“ wird.

Das frühzeitige Erkennen von technologischen Trends ist für die Sicherung und den Ausbau der Wettbewerbsposition daher unerlässlich. Was können Unternehmen tun, um der Herausforderung des disruptiven Wandels zu begegnen? Dieser Impulstag soll Ihnen erste Ideen dafür vermitteln.

"Disrupt – or be disrupted" – im Sinne von "Erfinde dein Geschäft neu oder andere werden das tun". Klingt gut, wird oft kolportiert, hilft aber kaum weiter. Denn einen praktikablen Ansatz, wie diese schöpferische Zerstörung gehen soll, gibt es nicht. Was es aber gibt, ist das Modell eines Betriebssystems für Unternehmen, das es Ihnen ermöglicht, relevante Disruptionen frühzeitig zu erkennen, auf sie zu reagieren, sie zu nutzen und sie im Idealfall im Kleinen wie im Großen selbst herbeizuführen. Die Rede ist von "Disruptive Thinking".

In diesem Workshop erfahren Sie, vor welchen Herausforderungen sich Unternehmen im Kontext der Disruption stehen. Lernen Sie interaktiv, welche Werkzeuge und Erfolgsfaktoren in der strategischen Ausrichtung entscheidend sind, um Ihr Unternehmen erfolgreich durch den digitalen Wandel zu führen.
 

Inhalte: 

  • Herausforderung erkennen: Die digitale Ökonomie tickt anders!
  • Innovation versus disruptive Innovation -  die Unterschiede
  • Was machen die digitalen Gewinner anders?
  • Ansätze zu einer Digitalstrategie
  • Geschäftsmodelle entwickeln: Agile Business Model Innovation
  • Workshop „Hacking Your Enterprise”

Methoden: 

Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Impulsvortrag, kollegiale Fallberatung, Selbstreflexion

Sie können dieses Seminar jederzeit auch inhouse durchführen lassen, kontaktieren Sie uns!

Seminarnummer: 
03.04
Termin: 
18.03.2020
Ort: 
Bildungshaus Bad Nauheim
Kosten: 
330,00 €
(+ antlg. MwSt.) einschl. Seminargebühr, Lehrmittel und Verpflegung
Dauer: 
1 Tag
Ihr Kontakt: 

Lukas Stein
Tel.: +49 6032 948-750
Fax: +49 6032 948-117
E-Mail: l.stein@bhbn.de

Visualisierung in der Projektarbeit

Bild Visualisierung

In diesem Video zeigt Ihnen die Referentin des Seminars "Visualize your Project - Kreativ in der Ideenphase und überzeugend durch visuelle Kommunikation", Frau Sabine Peipe, beispielhafte Visualisierungstechniken, um aus eintönigen Flipcharts spannende und kreative Bereicherungen für Ihre Projektbesprechung zu machen. Diese und weitere Techniken erlernen Sie in diesem Seminar.

Ihr Kontakt

Lukas Stein
Koordinator Seminar / Webinar
Tel: +49 6032 948-750