04.07
Persönliche Kompetenzen

Die erfolgreiche Besprechung - Meetings effektiv und zielorientiert moderieren

Zielgruppe: 

Fach- und Führungskräfte, die häufig Besprechungen in Teams und Arbeitsgruppen leiten

Ziele: 

Die Teilnehmer/-innen lernen, wie sie Besprechungen bzw. Meetings mit Hilfe der Moderationstechnik strukturiert und effektiv gestalten. Sie wissen, wie sie zielstrebig konkrete Ergebnisse erreichen und diese sichern. Sie können Gruppenprozesse aktiv steuern, um eine konstruktive, teilnehmerorientierte Arbeitsweise
zu fördern. Sie behalten das Zeitmanagement im Griff und moderieren Teilnehmerbeiträge lösungsorientiert. Sie können souverän und sicher auch mit schwierigen Situationen und Einwänden umgehen.

Inhalte: 

  • Struktur und Ablauf einer Besprechung
    • Zielsetzung, Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung
  • Die Besprechungsleitung/Moderation
    • Rolle, Aufgabe, Eigenschaften und Fähigkeiten eine Moderators/ einer Moderatorin
  • Handwerkszeug eines Moderators/ einer Moderatorin
    • Besprechungs-/Moderationszyklus
    • Methoden für die jeweilige Phase der Besprechung (Leitfragen, Themenauswahl und Priorisierung, Karten- und Zurufabfragen, Problemanalyseschema, Ursache-Wirkungsdiagramm, Maßnahmeplan, etc.)
    • Steuerung von Gruppenprozessen
    • Umgang mit kritischen Teilnehmer/-innen
    • Fragetechniken
    • Visualisierung und Protokoll in der Moderation
    • Umgang und Handlungsmöglichkeiten in schwierigen Situationen
  • Übungsmoderation aus dem persönlichen Aufgabengebiet

Methoden: 

Lehrvortrag, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeit, Moderation erleben, Erproben des eigenen Moderationsstils

Ihr Kontakt

Lukas Stein
Koordinator Seminar / Webinar
Tel: +49 6032 948-750

04.07
Termin: 
16.09.2019 bis 17.09.2019
Ort: 
Bildungshaus Bad Nauheim
Kosten: 
720,00 €
(+ antl. MwSt.) einschl. Einzelzimmer, Vollpension, Lehrmittel und ­Seminargebühr
Dauer: 
2 Tage
Ihr Kontakt: 

Frank Neuhaus
Tel.: +49 6032 948-750
Fax: +49 6032 948-117
E-Mail: f.neuhaus@bhbn.de

Lehrvideo Feedback geben

Lehrvideo Feedback

Ein konstruktives Feedback beschreibt eine Situation, anstatt sie zu bewerten und zu interpretieren. Wichtige Bestandteile von Feedback sind, das Schildern des beobachteten Verhaltens, das Beschreiben der Wirkung auf sich selbst und das Beschreiben des gewünschten Verhaltens des/der Feedbackempfängers*in.