03.26
ProjektmanagementDigitalisierung - Innovation - Projektmanagement

Agiles Projektmanagement - Praxisworkshop

Zielgruppe: 

Projektleiter/-innen und Teammitglieder kleinerer Projekte sowie Führungskräfte für alle Projektarten, die ihr Grundwissen um agile Methoden erweitern und einen kurzen und schnellen Einblick in agile Methoden mit Vor- und Nachteilen erhalten wollen

Ziele: 

Die vorhandenen Kenntnisse zum Projektmanagement werden um agile Methoden erweitert und angewendet. Im Vordergrund steht das Verstehen der Wirkmechanismen von agilen Projektmanagement-Methoden am Beispiel von „Scrum“.

Der Fokus liegt auf praktischen Übungen in der notwendigen Tiefe, wodurch die Funktionsweisen der Methoden veranschaulicht werden. Ergänzend dazu wird im Austausch mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern diskutiert, wie eine erfolgreiche Umsetzung im Projektumfeld gelingt.

Inhalte: 

  • Kurzer Rückblick auf den Projektmanagementprozess allgemein
  • Einführung in die agile Methode „Scrum“
  • Darstellung der Wirkungsweisen und Perspektiven von „Scrum“
  • Übungen zum Scrum-Ablauf
  • Rollen vom Produkt-Owner, Scrum Master und Teammitglied
  • Synchronisation und Taktungs-Methoden (Einblick und Übung)
  • Diskussion über Vor- und Nachteile sowie mögliche Fallstricke

Methoden: 

Kurzreferate, Lehrgespräche, Übungen in Gruppenarbeit

Frank Neuhaus

Ihr Kontakt

Frank Neuhaus
Seminarleiter
Tel: +49 6032 948-750

03.26
Termin: 
16.09.2019 bis 17.09.2019
Ort: 
Bildungshaus Bad Nauheim
Kosten: 
720,00 €
(+ antl. MwSt.) einschl. Einzelzimmer, Vollpension, Lehrmittel und ­Seminargebühr
Dauer: 
2 Tage
Ihr Kontakt: 

Frank Neuhaus
Tel.: +49 6032 948-750
Fax: +49 6032 948-117
E-Mail: f.neuhaus@bhbn.de